Wie funktioniert Ihr kostenloser Test der MPA ?

1 Sie investieren 13 – 16 Minuten Zeit zur Bearbeitung des MPAfragebogens.
2 Sie geben am Ende Ihren Namen und Ihre eMailadresse an – damit wir Ihnen Ihre Auswertung zusenden können
3 Sie erhalten von uns via eMail Ihre kostenlose Kompaktauswertung Ihrer Motivationspotenziale zugesandt.

Hinweise zur Bearbeitung des Fragebogens

Ehrlichkeit = Erkenntnis

Ihre Ehrlichkeit ist die Grundlage für Ihre Erkenntnis.

Bitte antworten Sie nicht, wie Sie glauben, dass es vielleicht von Ihnen erwartet werden oder “richtig” sein könnte. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten.

Wenn Sie die Analyse so ausfüllen, wie Sie vielleicht gerne wären, dann erhalten Sie auch das Ergebnis einer Person, die Sie gerne wären – aber nicht der Person, die Sie sind.

Die Dauer

Es erwarten Sie insgesamt 108 Fragen – die durchschnittliche Bearbeitungszeit liegt aufgrund einer neuartigen Anzeigetechnik und der besonderen Fragestellungen bei nur 13 – 15 Minuten.

Um Ihre Analyse zuordnen zu können, geben Sie bitte am Ende des Fragebogens Ihren Namen und Ihre eMail-Adresse an.

Datenschutz

Wir behandeln Ihre Antworten, das Auswertungsergebnis und Ihre Kontaktdaten vertraulich. Sie mögen keinen Spam – wir auch nicht !

Geschäftlich oder privat ?

Unsere Motive sind „kontextlos“ – d.h. wenn wir an strukturiertem Handeln Freude haben, ist es dem Motiv egal, ob dies beruflich oder privat geschieht – es macht uns eben einfach Freude. Antworten Sie daher bitte „allgemein“ und auch „im Allgemeinen“, d.h. ohne über „Extremsituationen“ nachzudenken.

Die Fragen

Die Fragen sind nach folgendem Schema aufgebaut :

Situationen, die mir die Möglichkeit bieten, … , empfinde ich ganz allgemein als …

Beispiel
Situationen, die mir die Möglichkeit bieten, strukturiert vorzugehen, empfinde ich ganz allgemein als … 

Die Antwortskala

Jede Aussage, die Sie lesen wird bei Ihnen eine gefühlsmäßige Reaktion auslösen, die Sie zu einer gefühlsmäßigen Antwort animiert. Dies läuft blitzschnell ab und genau darum geht es.

Zur Beantwortung vervollständigen Sie den Satz und nutzen bitte gefühlsbetont die Skala von (1) „… überhaupt nicht anregend.“ bis (6) „… äußerst anregend.“

Ähnliche oder identische Fragen ?

Da die MPA anstelle von verschiedenen Verhaltensaspekten nach dem „Motivkern“ fragt, sind die vier Fragen zu jedem Motiv ähnlich – aber nie identisch. Es handelt sich dabei nicht um Kontrollfragen o.ä., sondern ein bewusstes Vorgehen, um für Sie eine höhere Messgenauigkeit zu erzielen.

… wenn Sie keinen Zugangscode haben.

Sie haben von einem MPAexperten einen Zugangscode erhalten ?

 

Sie nehmen am eCoaching „Geht ja doch!“ von Cordula Nussbaum teil ?