Motivation ist pure Emotion.

Was liegt also näher, als Motivation auch über Emotion zu messen ? Die MPA erfasst dabei nicht nur die Motive, sondern vor allem die darin enthaltene von innen wirkende Kraft – das Potenzial.
Die Motivations­Potenzial­Analyse MPA ist das erste deutschsprachige Instrument, das mit einer neuartigen psychologisch und neurowissenschaftlich fundierten Fragemethodik Motive deutlich besser erfasst als herkömmliche Systeme.Mehr über Unterschiede erfahren ...
Die Entwicklung der MPA wurde von Anfang an durch den Lehrstuhl für Motiv­ations­for­schung der TU München kritisch und konstruktiv begleitet. Für mehr Qualität und Seriosität in der Motivdiagnostik.Mehr erfahren über die wissenschaftliche Begleitung ...
Erstmalig wird nicht nur ein Verhältnis einer Motivausprägung gemessen, sondern die tatsächliche Intensität / Stärke. Denn wenn Sie wissen, wie viel Grad auf Ihrem Balkon sind, können Sie auch mehr damit anfangen, als mit dem Wissen, dass es etwas wärmer ist als im Nachbarort.Einfach erklärt an einem plastischen Beispiel ...
Weil Persönlichkeit viel zu individuell und vielschichtig ist, „schubladisiert“ die MPA nicht. Die Auswertung dient als Leitfaden um im Dialog mit dem zertifizierten MPAexperten am konkreten Anliegen zu arbeiten. Dabei geben die verschiedenen Auswertungsgraphiken wesentliche Impulse für die Umsetzung.Mehr über die Auswertung erfahren ...

Emotion : einfach limbisch.

Da Motive Emotion sind, fragt die MPA nicht nach Verhaltensweisen oder „Werten“ sondern danach, wie „emotional anregend“ Sie gewisse Situationen „fühlen“.

Fokus.

Die MPA fragt Sie nicht, wie oft Sie versuchen Sport zu machen, wie oft Sie an Desserts denken oder nach erotischen Phantasien. Basierend auf bewährten wissenschaftlichen Modellen tun wir, was wir sagen – wir messen Motive.

Weichen stellen

weichen-stellen-340

Sie sind zertifiziert für eine andere Motivdiagnostik wie das Reiss Profile, die MotivStrukturAnalyse, etc ?

Sie wollen mehr über die neue Art Motive zu messen – und den Vorteilen für Sie und Ihre Kunden – erfahren ?

Dann haben wir eine   spannende Idee für Sie …

Die MotivationsPotenzialAnalyse MPA in Zahlen

0
Motivkategorien wie bspw. Beziehung
0
Motive wie bspw. Kontakt und Distanz
0
Zertifizierte MPAexperten
seit Juni 2013
0
Fragen im MPAfragebogen
0
Minuten Bearbeitungszeit
0
Bewertung & Zuschreibung

Die MPA erleben

Dez
1
Do
2016
ganztägig Zertifizierung zum MPAexperten @ Freiburg im Breisgau
Zertifizierung zum MPAexperten @ Freiburg im Breisgau
Dez 1 – Dez 3 ganztägig
Zertifizierung zum MPAexperten @ Freiburg im Breisgau | Freiburg im Breisgau | Baden-Württemberg | Deutschland
Was sind die Inhalte ? Allgemeine Informationen rund um die Zertifizierung finden Sie  hier ! Wer macht die Zertifizierung ? Ihre Instruktoren für diese MPAzertifizierung : Stefan Lapenat • Nele Kreyßig Sie sind schon für eine andere Motivdiagnostik zertifiziert ? Informieren Sie sich über die Möglichkeiten im Rahmen einer sogenannten Delta-Zertifizierung zusätzlich auch die MPA zu nutzen ! Der Termin passt nicht ? Zusätzlich bieten wir sogenannten FlexiTermine an – d.h. wir organisieren bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl eine zusätzliche Zertifizierung nach den Zeit- und Ortswünschen der teilnehmenden Interessenten. Neugierig ? Nehmen Sie Kontakt auf ! Können wir da noch etwas am Preis machen ? Klar. Was alles möglich ist finden Sie  hier! Findet der Termin statt ? Schon ab einer Teilnehmerzahl von VIER findet der Termin statt – so schaffen wir ein intensives und produktives Arbeitsklima.

Einige Einsatzideen

Mitarbeiter finden, die auch wollen was sie können.
Mehr erfahren …
Schon heute an den Kompetenzen für Morgen arbeiten – bspw. in den Bereichen motivorientierte Führung, Kommunikation, Teamentwicklung oder Vertrieb
Mehr erfahren …
Motive als wertvolle Ressource um Entscheidungen besser nachzuvollziehen oder treffen zu können. Mehr erfahren …
Egal ob Verkaufs-, Kommunikations-, Team- oder Führungskräftetraining, die Motive spielen immer mit und beeinflussen Verhalten.
Mehr erfahren …
Motive im Marketing ? Motive als Grundlage für wirklich individuell motivational abgestimmte Incentives und Zielvereinbarungen ?
Mehr erfahren …
Image Description

Stimmen zur MPA

Die MPA ist endlich mal ein diagnostisches Verfahren, das keine vorgefertigten Text­bausteine in der Auswertung enthält, son­dern lässt die Interpretation der Ergeb­nisse bei dem Teilnehmer selbst. […]
Katrin Z., Leiterin Personalentwicklung
[…] Die MPA hat mir dabei geholfen in mein Inneres zu hören. Welche Motive sind mir wirklich wichtig im Leben? Grundsätzlich dachte ich, dass ich einen schnellen Auf­stieg der Karriereleiter anstrebe. Es hat sich für mich jedoch herausgestellt, dass mir Motive wie körperliche Aktivität und emotionale Nähe mit Abstand wichtiger sind als Anerkennung Dritter oder mone­täre Entlohnung. […]
Theresa W., Teamleitung Business – Development
Wir nutzen die MPA für die Personal­aus­wahl und –einarbeitung. Eine echte Be­reich­erung, denn mit der MPA kommt man auf einem ganz anderen Level mit dem Bewerber ins Gespräch: Hat er/sie sich damit auseinander gesetzt, was ihn/sie antreibt ? Wie beurteilt er/sie die eigenen Motivausprägungen im Kontext Job – im Kontext Job bei SPI ?
[…] Aus meiner zusätzlichen Sicht als (Ar­beits-)Soziologe kann ich sagen, dass Motivationsforschung eines der schwierig­sten Bereiche ist. Insbesondere deswegen ist die Motiva­tions­Poten­zial­Analyse MPA ein passendes Werkzeug, das verständlich ist und mit dem gut zu arbeiten ist.
Manuel L., Trainer & Coach
[…] Ich finde die MPA ein wunderbares Coaching Tool. Die Übersicht der Motive und Motivkategorien werde ich mit Sicher­heit in einem meiner nächsten Coachings anwenden und einbringen. […]
Ingrid Thiel, Business - Coach